Der Herr Kuchenkarl

Alexander Kuchinka

Ein musikalisch-satirisches Soloprogramm

Der Schauspieler, Regisseur und Autor Alexander Kuchinka meldet sich wieder einmal als Kabarettist mit einem ganz persönlichen Liederalbum.

  • Lieder über den Alltag, unter der Gürtelline
  • Lieder gegen den Zeitgeist, für den Hausverstand
  • Lieder aus dem Leben, in die Magengrube

Der Herr Kuchenkarl mit Themen, über die man heute weinen könnte, in einem Stil, über den man früher lachen konnte. In jedem Fall der mutige Versuch, dem österreichischen Alltag etwas Komisches abzugewinnen. Oder zumindest aufzuzwingen.
Als Interpret fungiert sein Kuchinkas Alter Ego: Der Herr Kuchenkarl.

„… ganz in der Tradition eines Gerhard Bronner plaudert er drauflos, setzt sich ans Klavier und macht sich selbst zum Programm.“ (Kleine Zeitung)

Videomitschnitte

Druckversion